Das Open edX-Projekt wird einige aufregende Änderungen einführen, um die Formalität und Inklusivität der Projektsteuerung zu erhöhen.

Wie du bereits weißt, Die Leitung des Open edX-Projekts bewegt sich von edX bis zum Center for Reimagining Learning (tCRIL), einer gemeinnützigen Organisation unter der Leitung des MIT und der Harvard University.

Als Teil dieses Übergangs führen wir eine neue Governance-Struktur für das Projekt ein. Wir werden ein Technical Oversight Committee (TOC) für das Projekt bilden. Dieses Komitee wird für die allgemeine technische Leitung und Verwaltung des Open edX-Projekts verantwortlich sein.

Das TOC wird neun Mitglieder haben, drei vom Center for Reimagining Learning, drei von edX/2U und drei von Mitgliedern der weltweiten Open edX-Community.

Mit dieser Änderung wird die breitere Community zum ersten Mal direkten Einfluss auf die Projektsteuerung haben.

tCRIL und edX/2U haben bereits ihre Mitglieder ernannt – wir werden diese Details in einem separaten Beitrag veröffentlichen.  

Die erste Liste der TOC-Community-Mitglieder wird durch einstimmigen Beschluss der vom tCRIL und edX/2U benannten Mitglieder ausgewählt.  

In den folgenden Jahren werden die Community-Mitglieder aus der Community über einen Prozess gewählt, den das TOC einrichtet. 

Das TOC selbst wurde gegründet und unterliegt einer formellen Charta. Sie können das vollständige Dokument lesen hier .

Wir werden uns bemühen, die Community-Mitglieder des TOC so schnell wie möglich zu identifizieren und auszuwählen.

 989 Gesamtansichten