Wir freuen uns darauf, Sie auf der Open edX Conference 2023 zu sehen, die zwischen Dienstag, dem 28. März und Freitag, dem 31. März 2023 stattfindet und vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) veranstaltet wird, und freuen uns, Ihnen die untenstehende Liste der Aktualisierungen vorzustellen. 

Keynote Speakers

Zu den drei Hauptrednern, die auf der Open edX Conference 2023 präsentieren werden, gehören Justin Reich, Direktor des MIT Teaching Systems Lab, und Anant Agarwal, Gründer von edX und Chief Platform Officer bei 2U, sowie Karl Fogel, Partner bei Open Tech Strategies , GMBH.

Justin Reich ist Bildungsforscher und interessiert sich für die Zukunft des Lernens in einer vernetzten Welt. Er ist Direktor des MIT Teaching Systems Lab, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Zukunft des Lehrerlernens zu entwerfen, umzusetzen und zu erforschen. Er ist Autor von Störungsstörung: Warum Technologie allein die Bildung nicht verändern kann von Harvard University Press. Er ist auch der Moderator des TeachLab-Podcasts und fünf offener Online-Kurse auf edX, darunter Sorting Truth from Fiction: Civic Online Reasoning und Becoming a More Equitable Educator: Mindsets and Practices. Justin ist ein ehemaliger Fellow und Fakultätsmitarbeiter des Berkman Klein Center for Internet and Society an der Harvard University.

Anant Agarwal ist Chief Platform Officer von 2U und leitet und fördert die Vision des Unternehmens, den Zugang zu hochwertiger Bildung für alle und überall zu verbessern. Als Gründer und CEO von edX bringt Agarwal seine Expertise beim Aufbau leistungsstarker Online-Lernplattformen ein, um Produkte und Technologien bei 2U aufeinander abzustimmen, da das Unternehmen den weltweit umfassendsten Online-Lernmarkt für kostenlose Studiengänge schafft. Als erster Pädagoge, der einen edX-Kurs unterrichtete, zog Agarwal 155,000 Studenten aus 162 Ländern an. Er ist bis heute Professor für Elektrotechnik und Informatik am MIT.

Karl Fogel ist Open-Source-Softwareentwickler, Autor und Berater. Er ist seit 1992 im Bereich Freie und Open-Source-Software aktiv. 2005 schrieb er Open-Source-Software produzieren: Wie man ein erfolgreiches Freie-Software-Projekt durchführt (O'Reilly Media), teilweise basierend auf seinen Erfahrungen in der Subversion Projekt.

Er ist Gründungspartner bei Offene Tech-Strategien, LLC, wo er Organisationen hilft, Open-Source-Projekte zu starten und sich an ihnen zu beteiligen. Er hat bei CollabNet, Google, Canonical, O'Reilly Media und Code for America / Civic Commons gearbeitet, alle als Open-Source-Spezialist. Er war außerdem Open Internet Tools Project Fellow bei der New America Foundation und Mitglied des Board of Directors der Open Source Initiative. Derzeit ist er Mitglied der Apache Software Foundation und Präsident von QuestionCopyright.org.

Konferenzplan

Am Dienstag, den 28. März, finden Tutorial-Sessions statt. Dazu gehören praktische und interaktive Lernsitzungen, die darauf abzielen, sicherzustellen, dass die Teilnehmer die präsentierten Themen vollständig verstehen. Die Details zu solchen Tutorial-Themen werden nach Abschluss der bekannt gegeben CFP, geplant für den 1. 

Am Mittwoch und Donnerstag (29. und 30. März) gibt es drei Hauptredner, 45-minütige Talk-Sessions, 10-minütige Lightning Talks und einen Cocktail-Empfang am Mittwochabend, der nach einem ereignisreichen Tag eine großartige Gelegenheit für unstrukturiertes Networking bietet aufschlussreiche Präsentationen. 

Hinweis: Der Cocktailempfang ist für Mittwochabend, den 3 geplant. 

Freitag, der 31. März, ist der letzte Tag der Konferenz und bietet eine Vielzahl von gemeinschaftsorientierten Sitzungen, darunter ein Gemeinderathaus und Arbeitsgruppe Sitzungen, die für alle Teilnehmer offen sind. 

Birds of a Feather-Sitzungen finden am Dienstag, Mittwoch und Freitag statt und sind repräsentativ für unstrukturierte Zeiten, in denen Konferenzteilnehmer Themen vorschlagen, die sie diskutieren möchten, und andere Konferenzteilnehmer sich um diese Themen zu sinnvollen Gesprächen versammeln. 

Registrierung 

Um Tickets für die Open edX Conference 2023 zu kaufen, schließen Sie bitte Ihre Registrierung ab Eventbrite. Wir bieten ab sofort bis zum 6. Januar einen Frühbucherrabatt an. Verpassen Sie nicht Ihre Chance, Konferenztickets zum ermäßigten Preis zu kaufen, da der Frühbucherrabatt bald ausläuft. 

Visum Info

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen US-Botschaft, ob Sie ein Visum für die Einreise in die Vereinigten Staaten benötigen, um an der Open edX Conference 2023 teilzunehmen. Aktuelle Informationen zu Visumanforderungen finden Sie unter Diese Website. Auf Anfrage stellen wir Briefe zur Unterstützung Ihres Visumantrags zur Verfügung. Bitte reichen Sie alle Anfragen für Visabriefe ein

Hinweis: Die Registrierung bei Eventbrite muss vor der Ausstellung eines Visa-Unterstützungsschreibens abgeschlossen sein, das vom MIT ausgestellt wird. 

CFP

Wie oben erwähnt, ist die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen ab sofort bis zum 23. Januar 2023 geöffnet. Um mehr über die Arten von Präsentationen zu erfahren, die wir suchen, und wie Sie einen Präsentationsvorschlag einreichen können, besuchen Sie bitte Sessionieren. 

Sponsorship

Das Sponsoring der Konferenz ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Unterstützung für die Open edX-Plattform und die Menschen, die sie aufbauen, zu zeigen. Sie können unsere verfügbaren Sponsoring-Möglichkeiten im diesjährigen Prospekt einsehen:

Sponsoring-MöglichkeitenDownload

Wenn Sie daran interessiert sind, die Open edX Conference 2023 zu sponsern, senden Sie bitte Ihre Anfrage Wir freuen uns auf den Austausch von Erkenntnissen und Gesprächen mit Ihnen auf der Open edX Conference 2023. Registrieren Sie sich hier für Ihr Ticket!

 248 Gesamtansichten